Kulturpicknick – Open Air Sommer in Würzburg

Sommer, Sonne und Musik

Das klingt in diesen von Corona bestimmten Zeiten wie ein Traum. Und auch wenn das Wetter derzeit noch nicht ganz mitspielt, wird es nun Wirklichkeit. Heute, am 15. Juli, startet das Würzburger Kulturpicknick im Neutorgraben an der Festung Marienberg. Meine Kollegin Dany Füg hat mit dem Verantwortlichen, Ingolf Stöcker, und verschiedenen Künstlern über das Open Air Event gesprochen. Darunter auch der Träger des Kulturförderpreises der Stadt Würzburg.

Bei Dany Füg zu Gast

Hussien Mahmoud & Felix – Traditionelle Lieder vereinen die zwei Vollblutmusiker wie selbstverständlich mit modernen Einflüssen. Die Musik des Duos lässt sich schwer kategorisieren.

CELLOTTA – Die fünfköpfige Pop-Band aus Würzburg vertont ihre eigenen deutschen Texte mit Streichern, zwei Gitarren und mehrstimmigem Gesang. Die Arrangements wollen die Stimmung einfangen und die Situation untermalen, die sich in den Texten widerspiegelt.

Ingolf Stöcker – Fachbereich Kultur bei Stadt Würzburg