Kunst im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau – Aschaffenburger Künstler stiftet zwei Gemälde

Kunst und Krankenhaus

Das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau hat besonderen Grund zur Freude. Der Aschaffenburger Künstler Werner Kiesel hat dem Klinikum gleich zwei Gemälde gestiftet. Damit soll den Patienten während ihres Aufenthalts im Klinikum am Hasenkopf ein Stück weit Normalität näher gebracht werden.

Herstallturm für Patienten

Auch für die Klinikleitung hat Kunst eine besondere Bedeutung. Dadurch soll auch der Zugang zum Patienten erleichtert werden. Auch die Innenstadt soll mit dem Herstallturm ein stückweit Platz im Klinikum finden.