Lärmbelästigung durch Gleisarbeiten in der Innenstadt

Die Deutsche Bahn führt ab Sonntag bis Ende November an Gleisen in der Innenstadt Bauarbeiten durch. Betroffen ist der Bereich zwischen der Rotkreuzbrücke und dem Bahnsteig, vor allem die Äußere Pleich. Die Bewohner müssen in dieser Zeit mit Lärm und Staub rechnen. Die Arbeiten finden tagsüber, im laufenden Betrieb, aber auch nachts statt. Zwischen 22 und 6 Uhr werden die Arbeiten auf ein Minimum reduziert. Es müssen insgesamt 11 Weichen und 1800 Tonnen Schotter ausgetauscht werden.