Lärmschutzwall bei Geiselwind – Wiederaufbau bis Herbst

Lärmschutzwall bei Geiselwind – Wiederaufbau bis Herbst

Der schadhafte Lärmschutzwall an der A3 bei Geiselwind soll laut der Autobahn GmbH des Bundes bis zum Herbst wieder aufgebaut sein. Teils ist der Wall neben der Fahrbahn Richtung Würzburg momentan bis zum Grund abgetragen. Der Schallschutz soll im kommenden halben Jahr wieder aufgebaut und im Anschluss noch eine zusätzliche Lärmschutzwand auf den Wall aufgesetzt werden. Die Steilwälle sind erst von 2016 – 2018 neu errichtet worden, bereits vor Ende der Arbeiten traten starke Mängel auf.