Lahmes Internet – Mainfranken verfehlt 50 Mbit Ziel

Wie schnell surft Deutschland? Das hat das Onlineportal “testberichte.de“ in 110 Städten in der ganzen Republik gemessen. Würzburg landet dabei im hinteren Mittelfeld auf Platz 61. Gut 39 Mbit pro Sekunde fließen im Durchschnitt beim Download durch die Leitungen in der Stadt. Die Stadt Schweinfurt befindet sich noch weiter hinten auf Rang 93 mit gut 27 Mbit pro Sekunde. Weit entfernt von den 50 Mbit pro Sekunde, die die neue Staatsministerin für Digitales Dorothee Bär fordert. Vor allem in den ländlichen Gebieten gibt es teilweise weder DSL noch LTE.