Landkreise Schweinfurt und Kitzingen – Regionen erhalten Fördermittel für Städtebau

Fördermittel für den Städtebau in den Regionen Schweinfurt und Kitzingen. Um die Stadtentwicklung in Deutschland voran zu treiben, stellt der Bund Fördermittel zu Verfügung. Mit diesen Mittel sollen denkmalgeschützte Häuser saniert und Ortskerne erhalten werden. Dieses Jahr erhält der Landkreis Schweinfurt 4,8 Millionen Euro. Ein Teil des Geldes, genauer gesagt 1,2 Millionen Euro, kommen der Schweinfurter Altstadt zu Gute. Weiterhin wird der Städtebau im Landkreis Kitzingen mit 2,4 Millionen Euro unterstützt. So bekommt beispielsweise die Altstadt von Iphofen 300.000 Euro um ihre Denkmäler zu erhalten.