Landratsamt Schweinfurt muss für Welpenpflege zahlen

Landratsamt muss für Welpenpflege zahlen. Das Verwaltungsgericht Würzburg hat das Landratsamt Schweinfurt am Montag zur Kasse gebeten. Der Grund: Am 13. Juli 2013 wurden 78 Welpen bei Werneck aus dem Kofferraum eines tschechischen Autos sichergestellt. Die Tiere wurden wegen tierschutz- und tierseuchenrechtlicher Verstöße beschlagnahmt und von Mitarbeitern des Tierheims Schwebheim abgeholt.