Landtag besucht Veitshöchheimer Gymnasium

Der bayerische Landtag besucht derzeit die einzelnen Regierungsbezirke. Jetzt kamen die Abgeordneten auch nach Unterfranken. In Veitshöchheim überzeugten sie sich vom breiten Bildungsangebot des Landkreis Gymnasiums. Vor dreizehn Jahren wurde es eröffnet. Damit ist das Veitshöchheimer Gymnasium das jüngste Gymnasium im Regierungsbezirk. 672 Schülerinnen und Schüler besuchen es derzeit. Und diese Zahl wird auch im nächsten Schuljahr gleich hoch bleiben.