Laues Lüftchen statt frischer Wind – Der Bezirkstag hat sich konstituiert

Unterfranken hat einen neuen Bezirkstag! Heute hat sich das Gremium konstituiert. Es ist deutlich bunter geworden. 7 Parteien teilen sich die nun 24 Sitze in der Würzburger Silcherstraße.

In den vergangenen 5 Jahren haben die Fraktionen harmonisch zusammengearbeitet. Doch das scheint sich nun zu ändern. Die CSU hat gemeinsam mit der SPD einen Antrag gestellt, der nicht nur bei den Grünen für Empörung gesorgt hat. Offenbar wollen sie trotz der Wahlverluste ihre Pfründe um jeden Preis bewahren. Aus dem Bezirkstag berichten Marlene Farrenkopf und Markus Weiß.