Liebenswert & mittendrin – Das Landkreismagazin für Würzburg Folge 4

Mehr als Kraut & Rüben

Im Landkreismagazin stellen wir Ihnen den Landkreis Würzburg in allen seinen Facetten vor – diesmal ist der Würzburger Norden an der Reihe. Und der hat mehr zu bieten als Kraut und Rüben. Früher war der Würzburger Norden vor allem deswegen bekannt, aber jetzt kann und soll man ihn neu entdecken. Gästen und Einheimischen sollen zum Beispiel multimediale, aber auch echte Erlebnisse in jedem Dorf und in der Landschaft geboten werden.

Fair gehandelt

Die Gemeinde Güntersleben ist die kleinste Fairtrade-Gemeinde Bayerns. Das bedeutet: hier gibt es fair gehandelte Produkte, für die die Erzeuger ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel erhalten. Güntersleben hat den Anstoß gegeben – 2016 ist der Landkreis Würzburg nachgezogen und ist seither „Fairtrade-Landkreis“. 

Auf dem Weg zur Ökomodellregion

Immer mehr Menschen kaufen Erdbeeren, Tomaten und Co lieber beim Landwirt um´s Eck, als die aus Spanien, Italien & Co. Kein Wunder also, dass der Landkreis Würzburg Ökomodellregion werden will. Er folgt damit einem Trend, der sich auf Regionalität und Nachhaltigkeit besinnt. Im Zuge der Bewerbung zur Ökomodellregion ist zum Beispiel auch ein Würzburger Bauernmarkt in Planung.