Machbarkeitsstudie der Frankenbahn soll Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen

Der ÖPNV soll in Zukunft auch im ländlich geprägten Main-Tauber-Kreis eine noch wichtigere Rolle spielen – und da steht natürlich auch die Zugverbindung zwischen Heilbronn und Würzburg im Fokus: die Frankenbahn fährt mittlerweile schon im Stundentakt – allerdings vorerst nur in einer dreijährigen Probephase. Eine Machbarkeitsstudie soll jetzt Wege aufzeigen, wie diese Verbindung weiter sinnvoll ausgebaut werden kann.