Mahnwache – Schweinfurter Aktionsbündnis in Sorge wegen AKW-Rückbau

Das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld wird abgerissen – am Montagabend fand auf dem Schweinfurter Schillerplatz deshalb eine Mahnwache statt. Das „Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft“ hatte dazu aufgerufen. Der Grund: das Bündnis ist in Sorge wegen der Recyclingreste auf der Kreismülldeponie. Die Kritik: Das Problem der Niedrigstrahlung werde ignoriert.