Mainproject Aschaffenburg – Vernetzung von Unternehmen und Hochschule

In der neuen Folge mainproject interviewt Moderatorin Michelle Noé verschiedene Gäste zu den Themen Agilität, Wissenstransfer und Vernetzung in der digitalen Zeit.

Mainproject ist ein vom Europäischen Sozialfonds Bayern gefördertes Projekt, das der technischen Hochschule Aschaffenburg ermöglicht, Trends und aktuelle Themen mit kleinen und mittelgroßen Betrieben der Region Bayerischer Untermain zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit auszutauschen.

Bei dem Gespräch sind alle Teilnehmer in der Runde digital zugeschaltet und nehmen unter anderem Bezug zu dem Begriff Working out loud. Hierbei handelt es sich um eine Methode, bei der es nicht um die Anhäufung neuer Kontakte geht, sondern in Form von Gruppentreffen gemeinsam Themen in kleinen Gruppen zu erarbeiten.

Zu Gast sind: Professor Dr. Wolfgang Alm von der FH Aschaffenburg, Katja Leimeister und Joachim Schmitt, beide wissenschaftliche Mitarbeiter bei mainproject, Beatrice Brenner von BVMW, sie ist Leiterin des Kreisverbandes Aschaffenburg/Miltenberg und Barbara Wietasch von Wietasch und Partner.

Nutzen Sie auch die kostenfreien Onlinekurse oder werden Sie Kooperationspartner des Wissenstransfers im Netzwerk Hochschule unter www.mainproject.eu