Mainfranken Gesundheit – Der Talk – Kampf gegen den Krebs

Gute Nachrichten für die Krebsforschung.. An fünf universitären Standorten, darunter auch Würzburg, werden künftig junge Wissenschaftler dazu beitragen, die Krebsforschung in Deutschland zukunftsfähig zu halten. Dafür werden 50 millionen Euro investiert. Es werden sogenannte „Mildred-Scheel-Nachwuchszentren“ errichtet, die fünf Jahre lang mit zwei Millionen Euro jährlich unterstützt werden.

Aber auch ehrenamtlich wird die Krebsforschung hierzulande tatkräftig unterstützt. Jetzt mit Hilfe einer neuen Stiftung.