Mainschleifenbahn 2.0 – Landkreise und Kommunen machen sich für Reaktivierung stark

Zwischen Seligenstadt und Volkach im Landkreis Kitzingen verläuft die Mainschleifenbahn. Statt als reine Touristenstrecke sollen die Weichen wieder in den öffentlichen Schienennahverkehr eingebunden werden. Mehrere Kommunen und Landräte machen sich derzeit stark, die Mainschleifenbahn für den Personentransport zu reaktivieren und bis nach Würzburg zu verlängern. Vertreter aus den Landkreisen Schweinfurt, Würzburg und Kitzingen haben sich am heutigen Mittwochmorgen am Bahnhof in Prosselsheim getroffen, um über den Zwischenstand der Planungen zu informieren.