Maskenproduktion China – Großostheimer Unternehmen geht leer aus

Die Verstrickung von Masken-Geschäften zu Beginn der Corona-Pandemie erschüttert ganz Deutschland. Regionale Hersteller sehen sich in der Masken-Debatte im klaren Nachteil gegenüber den kostengünstiger produzierenden Unternehmen im Osten. In Großostheim am Bayerischen Untermain ist ein Schutzmaskenhersteller bei der Auftragsvergabe der Landesregierung komplett leer ausgegangen. Warum das so ist und welche Folgen das für das Unternehmen hat, das berichtet Ihnen Eray Koyuncu