Mehr Azubis in Mainfranken – der IHK Bildungsreport

Die mainfränkische IHK hat die Bildungsbilanz 2018 vorgestellt. Dabei zeichnet sich erstmals seit 7 Jahren eine positive Entwicklung im Bereich der Ausbildungszahlen ab: 4008 neue Ausbildungsverträge wurden 2018 in den IHK Ausbildungsberufen geschlossen – ein Plus von 8 Prozent. Besonders stark gewachsen sind der Verkehrs- und Logistikbereich und der kaufmännische Bereich. Obwohl der Trend zum Studium nach wie vor groß ist, hat auch die Zahl der Azubis mit Abitur zugenommen. Der Bedarf an beruflicher Weiterbildung in der Region wächst seit Jahren. Rund 5.600 Weiterbildungsteilnehmer zählte die IHK Würzburg-Schweinfurt im Jahr 2018 bei ihren Seminaren und Lehrgängen.