Mehr Bürgernähe durch Fußstreifen – Polizei mit Reiterstaffel in Würzburg unterwegs

Um die Bürgernnähe zu erhöhen waren am Freitagnachmittag Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt im Stadtgebiet unterwegs. Unterstützt wurden sie dabei von einer Reiterstaffel und der Bundespolizei. Das Ziel des sogenannten Präsenz- und Kontakteinsatzes war es, für Fragen, Anregungen und auch Mitteilungen der Bevölkerung ansprechbar zu sein.