Mehr Liebe in Europa – Skulptur vor Würzburger Dom soll Anreiz schaffen

Loveurope – Unter diesem Motto wurde eine Skulptur am Donnerstag inmitten des Würzburger Domvorplatzes aufgestellt. Die „Love Hate“-Skulptur soll einen Anreiz schaffen, Hass in Liebe zu verwandeln. Ein positives Bekenntnis für ein friedliches, vereintes und freies Europa. Verdeutlicht wird das mit einem Ambigramm.