Mit breiter Brust – TSV Bad Königshofen freut sich auf Spitzenvergleiche

Der TSV Bad Königshofen ist am Wochenende doppelt gefordert. Am Freitag spielt der Tischtennis Bundesligist bei Schwalbe Bergneustadt, am Sonntag kommt Borussia Düsseldorf in die Shakehands Arena. Es geht gegen den Vierten und Ersten der Liga. Das Programm könnte nicht viel anspruchsvoller sein. Doch nach fünf Siegen in Serie ist Bad Königshofen hoch motiviert. Schließlich schnuppert die Mannschaft inzwischen an den Playoff-Plätzen.