Mitglieder auch im Lockdown halten – Ringerabteilung TV Unterdürrbach wird kreativ

Wir leben seit Monaten unter Corona-Einschränkungen – Sportvereine leiden besonders darunter. Im Frühjahr sorgte der bundesweit angeordnete Lockdown für die erste Zwangspause in Hallen und auf Plätzen – jetzt sind die Türen und Tore erneut geschlossen. Um ihre Mitglieder nicht zu verlieren – insbesondere den Nachwuchs – lassen sich Trainer einiges einfallen. Besonders kreativ:  die  Ringerabteilung TV Unterdürrbach.