Mittlere Reife in Unterfranken – bei Realschülern stehen Abschlussprüfungen an

Viele Schüler dürften heute nicht nur wegen den heißen Temperaturen ins Schwitzen geraten. Für rund 4100 Realschüler in Unterfranken starten am Dienstag die schriftlichen Abschlussprüfungen. Insgesamt sind es vier Fächer, die bis zum fünften Juli geschrieben werden müssen. Mathe, Deutsch und Englisch sind verpflichtend. Als viertes Fach kommt ein individueller Schwerpunkt hinzu.
Die Prüfungsergebnisse werden am 19. Juli mitgeteilt. Dann wird sich entscheiden, wer in seine Berufsausbildung oder schulische Weiterbildung starten kann.