Mordfall Sabine Back – Polizei bittet weiter um Hinweise

Um den Mord an Sabine Back in Wiesenfeld vor 27 Jahren lückenlos aufklären zu können, benötigt die Polizei weiter Hinweise aus der Bevölkerung. Dazu befragen die Beamten weiter die Menschen vor Ort und verteilen in Wiesenfeld, Halsbach und Rohrbach Flyer mit der Bitte um Mithilfe. Das Zeugentelefon ist unter der Nummer 0800/7733744 rund um die Uhr erreichbar. Bisher sitzen zwei Männer in Untersuchungshaft. Sie werden verdächtigt, die damals 13-jährige Schülerin ermordet zu haben.