Mutwilligen Zerstörung – Vandalismus in der Eichhornstraße

In der Fußgängerzone der Würzburger Innenstadt haben Unbekannte einige Eichhörnchen-Figuren beschädigt. Teilweise sind sie sogar herausgestemmt und entwendet worden. Die Tierabbildungen sind, symbolisch für die Straßennamen, in den Boden eingelassen. Wer hinter dieser mutwilligen Zerstörung steckt und wie hoch der finanzielle Schaden ist, lässt sich noch nicht sagen. Die Eichhornstraße ist vor etwas mehr als 2 Jahren saniert worden.