Na dann Prost! – Am 23. April ist Tag des Bieres

Traditionell steht der 23. April jeden Jahres ganz im Zeichen des Bieres. Denn am 23. April 1516 wurde das Reinheitsgebot für Bier verkündet. Seither gehört in unser Bier nur Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Normalerweise wird an diesem Tag am Unteren Markt in Würzburg von verschiedenen Brauern der Region Freibier ausgeschenkt. Aufgrund der Feiertage findet das traditionelle Treffen der Gemeinschaft Mainfrankenbier in diesem Jahr allerdings erst am Montag, 29. April auf dem Unteren Markt in Würzburg statt.