Nach Brand in Mehrfamilienhaus – Sechs Personen leicht verletzt

Am Mittwochnachmittag um 16.00 Uhr ist in einem Mehrfamilienhaus in Würzburg ein Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehren aus Versbach und Würzburg ankamen, konnte diese bereits starke Rauchentwicklung feststellen. Zwei Bewohner mussten mit einer Drehleiter aus dem Gebäude befreit werden. Durch den Brand erlitten sechs Bewohner leichte Verletzungen, fünf davon mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kripo Würzburg ermittelt nun die Brandursache und die Höhe des Sachschadens.