Nach dem Großbrand – Gottesdienst in Würzburg

Das größte Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos wurde in der Nacht zum Mittwoch durch mehrere zeitgleiche Brände fast vollständig zerstört. Menschen aus aller Welt schauen nun auf die Situation der Geflüchteten. Gestern fand in der Marienkapelle ein Gottesdienst für die Menschen in Moria statt. Auch der Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt sprach sich dort für ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik aus.