Nach Fusion – Sparkasse Schweinfurt-Haßberge nimmt Betrieb auf

Fusion – Die Sparkassen Schweinfurt und Ostunterfranken haben sich zum 1. Januar zur Sparkasse Schweinfurt-Haßberge zusammengeschlossen. Damit beträgt die neue Bilanzsumme der Bank kapp vier Milliarden Euro. Durch die Fusion wollen die Banken wettbewerbsfähiger sein.