Nachgefragt – Sicherheitsgefühl nach Straßburg

Nach den tödlichen Schüssen in unmittelbarer Nähe eines Weihnachtsmarktes im französischen Straßburg kocht die Frage nach Sicherheit auf öffentlichen Veranstaltungen wieder hoch. Trotz patrouillierender Soldaten um den Weihnachtsmarkt hat ein 29-jähriger Straßburger mindestens drei Menschen erschossen und weitere teils schwer verletzt. Die Schutzmaßnahmen auf Weihnachtsmärkten und Co. werden nach diesem Anschlag sicherlich vielerorts überprüft. Wir haben nachgefragt: wie sicher fühlen sich die Besucher auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt?