Nachwuchstalente in Corona-Zeiten – 12-jähriger DJ macht Musik wie ein Großer

Früh übt sich

Levi Eras hat einen Traum – er möchte DJ werden und Menschen mit seiner Musik glücklich machen. Der 12-Jährige hat erst während der Corona-Pandemie begonnen, sich mit technischer Musik auseinanderzusetzen – aber schon jetzt arbeitet er wie ein Profi.

Ein Autodidakt

Von der Melodie bis zum Abmischen macht Levi alles alleine. Klavier spielt er schon seit der zweiten Klasse, die Arbeit mit dem Musikprogramm am PC hat er sich durch Tutorials im Internet selbst beigebracht. Für die Produktion eines Songs benötigt Levi viele Stunden, manchmal auch mehrere Tage oder Wochen. Derzeit hat er auf seinem Youtube-Kanal schon 13 Songs veröffentlich – weitere Lieder sind bereits in Produktion.

Erste Erfolge

Mit seinem Song „Forever“ hat der 12-Jährige es sogar schon bis ins Radio geschafft – wir sind gespannt, was wir in der Zukunft noch von ihm hören werden.