Narrennachwuchs in Oberdürrbach – Roland Wagner sagt Tschüss

Schaut man bei Faschingssitzungen auf die Bühne, blickt man meistens in bärtige Gesichter eines wohlgenährten Elferrates. In Oberdürrbach war gestern bestenfalls etwas Flaum zu sehen. Bei der 33. unterfränkischen Narren-Nachwuchssitzung, haben die Jungen das Faschingszepter in die Hand genommen. Für Verbandsjugendleiter Roland Wagner war es die letzte Sitzung.