Neue Mietpreisbremse – acht unterfränkische Gemeinden und Städte betroffen

Ab heute tritt die neue Mietpreisbremse in den Gemeinden Bergtheim, Kleinrinderfeld, Kürnach, Uettingen, Unterpleichfeld und Waldbrunn und in den Städten Aschaffenburg und Würzburg in Kraft. Die Miete darf nicht um mehr als 15% innerhalb von 3 Jahren erhöht werden. Außerdem darf sie nicht höher als die ortsübliche Vergleichsmiete sein. Auch die Kündigungssperrfrist gilt ab heute, diese Regelung muss aber im Juli 2020 aus juristischen Gründen wieder erneuert werden.