Neues Design – Distelhäuser Brauerei stellt neue Etiketten vor

Der Tag des Bieres wurde auch in diesem Jahr am 23. April begangen. Damit wird an die Proklamation des Reinheitsgebotes vom 23. April 1516 erinnert. Das Deutsche Bier ist so qualitätvoll wie nur wenige auf der Welt und doch geht der Absatz seit Jahren zurück. Vor allem die kleineren Brauereien haben gegen den Druck der Großen Betriebe zu kämpfen, müssen ihre Produkte immer billiger anbieten. In Distelhausen im Nachbarlandkreis Main Tauber geht man einen anderen Weg. Hier setzt man bewusst auf Nachhaltigkeit und lässt dem Bier sogar mehr Zeit zur Reife. Jetzt haben die Produzenten außerdem in einen neuen Look investiert.