Nowitzki Way – US-Stadt Dallas ehrt Star-Basketballer mit Straßenumbenennung

In Dallas wird die Olive Street nun zum Nowitzki Way. Das meldet der US-Sender ESPN. Der neue Nowitzki Way ist rund zwei Kilometer lang und führt an der Spielstätte der Dallas Mavericks vorbei, wo Dirk Nowitzki 21 Jahre lang gespielt hat. Im April dieses Jahres beendete er seine Karriere. Auch in Würzburg gab es Überlegungen eine Straße nach dem berühmten NBA-Spieler zu benennen. Üblicherweise werden sie aber nur nach toten Persönlichkeiten benannt.