Nur 1:1 – FC Schweinfurt 05 wirkt gegen Fürth verunsichert

Was für eine Woche beim FC Schweinfurt 05. Erst nur unentschieden in Nürnberg gespielt. Schon wieder nur ein Punkt auswärts. Dann das Pokal Aus am Grünen Tisch. In der Folge tritt der sportliche Leiter Gerd Klaus zurück. Der öffentliche Druck nach der Posse im Toto Pokal war schlicht zu groß. Die Mannschaft und das Umfeld wollte dann unbedingt wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Mit der Reserve der Spielvereinigung Greuther Fürth kam allerdings ein spielstarkes Team ins Willy-Sachs-Stadion…