OB fordert: Runder Tisch für den Festungsaufzug

In der Diskussion um den Aufzug zur Festung Marienberg in Würzburg schlägt Oberbürgermeister Christian Schuchardt einen runden Tisch vor. An dem sollten ALLE Beteiligten sitzen, um eine Lösung zu finden. Die Idee hinter dem Festungsaufzug: Besucher und Touristen schnell und unkompliziert zur einer der Hauptsehenswürdigkeit Würzburgs zu bringen. Finanzminister Füracker hatte am Dienstag gefordert, der Stadtrat müsse jetzt konkrete Planungen vorlegen. Schuchardt kontert: diese könnten nicht von der Stadt kommen, da es sich um Grund und Boden des Freistaats handele.