OB Wahl – Podiumsdiskussion bei den Würzburger Kickers

Würzburgs Oberbürgermeister-Kandidatinnen und Kandidaten standen am Dienstag bei einer Podiumsdiskussion im vereinseigenen Lokal club 11 den Kickers-Mitgliedern für deren Fragen bereit.

Würzburger Kickers und die Berührungspunkte mit der Politik

Vorstandsvorsitzender der Würzburger Kickers Daniel Sauer: „Politik ist für uns als Würzburger Kickers ein wichtiges Thema“. Deshalb strebe man einen engen Austausch mit der Politik an und wolle bei der Veranstaltung Insights für die Mitglieder geben.

Stadion Neubau als heißes Thema

Als heißes Thema stellte sich der geplante Stadion Neubau heraus. Hier interessierten sich die Mitglieder für die Meinung der OB-Kandidatinnen und -Kandidaten. Deren Meinung war einhellig: Wenn es technisch möglich ist – im Raum stehen z. B. Lärm-Gutachten – soll der Neubau des Stadions für die Würzburger Kickers am Dallenberg erfolgen. Dieser Standort wird auch vom Verein favorisiert. Nach der Wahl sollen die Planungen schnellstmöglich vorangehen, so der Vorstandsvorsitzende Daniel Sauer.