Obdachlosigkeit in Corona-Zeiten – Würzburger Wärmestube bleibt geöffnet

Die Infektionszahlen steigen, die Temperaturen sinken. Der Winter steht vor der Tür – Heuer in der Corona-Ausgabe mit vielen Einschränkungen. Während die einen „nur“ auf den Gang ins Kino oder den Restaurantbesuch verzichten müssen, kämpfen andere ums blanke Überleben. Obdachlose haben es momentan besonders schwer – Gerade dort, wo Hilfsangebote coronabedingt schließen müssen. Die Wärmestube in Würzburg bleibt trotz dem Pandemiewinter geöffnet – mit einem Hygienekonzept, das sich gewaschen hat.