Obst und Gemüse werden teurer

Durch die Folgen der Hitze und Trockenheit  werden Obst und Gemüse teurer.  Ein Teil der Ernte diesen Jahres ist durch die Hitze verdorben, dem entsprechend wird dieses Jahr vieles teurer, wie z.B.  Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren,  Kopfsalat, Eissalat und Gurken. Das Sommergemüse bleibt im Preis gleich, da es in Gewächshäusern produziert wird. Dahingegen sind  Äpfel und Rispentomaten dieses Jahr günstiger, denn diese gibt es im Übermaß.