Öffnung der Außengastronomie in Würzburg – Mit Termin- und Testpflicht

Außengastronomie in Würzburg darf öffnen

Auch in der Stadt Würzburg darf die Außengastronomie ab Mittwoch wieder öffnen – möglich macht das eine stabile Inzidenz unter 100 und die Genehmigung durch das Gesundheitsamt. Die Voraussetzungen für einen Besuch von Biergärten und den Außenbereichen von Restaurants und Cafes sind eine Terminbuchung und ein negativer Corona-Schnelltest, Sitzt man nur mit Personen des eigenen Hausstands am Tisch, dann entfällt die Testpflicht. Auch Theater und Kinos dürfen ab Mittwoch wieder öffnen – Besucher müssen einen negativen Test vorzeigen. Weiterhin ist Kontaktsport unter freiem Himmel und kontaktfreier Sport im Innenbereich wieder erlaubt – ebenfalls mit Testpflicht. Fitnessstudios dürfen allerdings nicht öffnen – sie gelten nicht als Sport- sondern als Freizeitangebot.