Ökologische Uferpflege an der Tauber – zahlreiche Eschen sind bereits abgestorben

Das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg ist in Unterfranken für rund 390 Kilometer Fluß-Strecke verantwortlich, was auf beiden Seiten also entsprechend rund 780 Kilometer Uferfläche bedeutet. Dort gibt es gerade in diesem Jahr jede Menge schadhaftes Holz, das beseitigt werden muss. Die vier Kollegen sind unter anderem mit einer Seilwinde und einem 160 PS starken Traktor ausgerüstet – und seit Tagen schallt das dauerhafte Brummen einer Motorsäge durch das winterliche Taubertal.