Ökumenische Freiluftfeier an Heiligabend – Gottesdienst für 600 Personen vor Residenz

An Heiligabend um 17 Uhr soll auf dem Residenzplatz in Würzburg ein ökumenischer Freiluft-Gottesdienst stattfinden. Darauf haben sich das evangelische und katholische Dekanat geeinigt. Die Feier mit Bischof Franz Jung und Dekan Wenrich Slenczka soll etwa eine halbe Stunde dauern. Dabei gelten die gängigen Corona-Regeln, Sitzplätze gibt es keine. Zugelassen sind 600 Teilnehmer, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.