Ohne Glanz – 1.FC Schweinfurt 05 feiert drittes 1:0 in Folge

Schon wieder 1:0 – zum dritten Mal in Folge geht der FC Schweinfurt 05 mit diesem Ergebnis als Sieger vom Platz ein. Am Samstag bezwang der Fußball Regionalligist den TSV 1860 Rosenheim im Willy-Sachs-Stadion. Nach schwacher erster Hälfte steigerten sich die 05er im zweiten Abschnitt. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Stefan Maderer in der 61.Minute nach Vorarbeit von Adam Jabiri.