Parkgebühren in Würzburg werden teurer

Ab heute steigen die Preise der Parkgebühren im gesamtem Würzburger Stadtgebiet. Für Parkplätze innerhalb des Ringparks liegen die Kosten nun bei 1,80 €uro in der ersten Stunde. Das sind 30 Cent mehr als bisher. Parkhäuser sind von der Preiserhöhung ausgenommen. So sollen sie stärker in Anspruch genommen und das Suchen nach regulären Stehplätzen eingedämmt werden. Das könnte sich allerdings negativ auf die Besucherzahlen der Domstadt auswirken, was Druck auf Gastronomie und Tourismus ausüben könnte.