Perfekter Spieltag – Rotmilane setzen sich in der Handball Bayernliga ab

Doppelten Grund zur Freude hatte der HSC Bad Neustadt am Wochenende. Die Konkurrenz um die Meisterschaft in der Handball Bayernliga ließ Punkte. So ging der Tabellenzweite aus Waldbüttelbrunn in Rothenburg leer aus. Aber nicht nur das. Auch Friedberg und Bayreuth, die Nummern Vier und Fünf der Liga, kassierten Niederlagen. Da schmeckte der Erfolg über die Reserve der Rimparer Wölfe bestimmt umso mehr.