Petrus verleugnet seinen Herrn – Sömmersdorfer Theaterproben hautnah

Die Geschichte des Jesus von Nazareth. Seit fast 2000 Jahren erzählt man sie auf der ganzen Welt. Im Landkreis Schweinfurt wird sie seit 1933 nacherzählt. Auf der Freilichtbühne in Sömmersdorf. Vom Einzug nach Jerusalem bis hin zur Kreuzigung. So auch wieder im Sommer 2018. Für die Fränkischen Passionsspiele, wie sie genannt werden, proben die Sömmersdorfer schon seit einigen Monaten. Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Szenenproben für dieses Jahr statt. Unter anderem mit Jesus und seinen Aposteln Johannes und Petrus.