Pfingstmontag: St. Wolfgangsritt in Ochsenfurt

Der Pfingstritt in Ochsenfurt ist ein jahrhundertealtes Brauchtum, das im vergangenen Jahr mit dem Heimatpreis des Freistaates Bayern ausgezeichnet wurde. Am Pfingstmontag, 10.06.2019 ist es wieder soweit: um 13 Uhr setzt sich die Prozession über die Alte Mainbrücke, durch die Altstadt, hinauf zur St. Wolfgang Kapelle in Bewegung. Dort werden die Pferde, Reiter und Kutschgespanne gesegnet.  Tausende Zuschauer werden erwartet. Diese können jetzt auch wieder über die Neue Mainbrücke nach Ochsenfurt gelangen, die am 28. Mai 2019 wieder für den Verkehr freigegeben wurde. Am gesamten Pfingstwochenende findet zudem das Bratwurstfest des Volkstrachtenvereins Ochsenfurt statt. Festplatz ist am Mainufer in Ochsenfurt.

Reiter und Kutschgespanne, die am Pfingstritt teilnehmen möchten, können sich bis Samstag bei der Tourist-Information Ochsenfurt anmelden: tourismus@stadt-ochsenfurt.de oder Telefon 09331 – 5855. Veranstalter: Stadtmarketing e.V. Ochsenfurt / Stadt Ochsenfurt.