Pflasterpass – Kindergartenkinder lernen Erste Hilfe

Erste-Hilfe-Kurse retten Leben – das weiß eigentlich jedes Kind. Und vielleicht wissen sie es deshalb, weil sie an einem Kinder-Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen und einen sogenannten Pflasterpass erworben haben. Es ist nämlich wissenschaftlich erwiesen, dass die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe schon ab einem Alter von 4 Jahren erlernt und angewendet werden können. Dass das sinnvoll ist zeigt eine Statistik. Denn demnach verletzt sich alle 18 Sekunden ein Kind in Deutschland – so, dass es ärztlich versorgt werden muss. Der Pflasterpass soll die Welt unserer Kinder im Alltag sicherer machen.