Pkw gegen Hauswand in Würzburg geprallt – offenbar medizinische Ursache

Am späten Donnerstagnachmittag ist ein PKW in Würzburg gegen die Außenwand eines Restaurants geprallt. Der 74-jährige Fahrer wollte mit seinem VW von der Theaterstraße aus in die Ludwigstraße abbiegen. Als die Ampel von „Rot“ auf „Grün“ umschaltete, fuhr er los. Daraufhin verlor er offenbar aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Auto.