Plastik & Kunststoff – Fluch oder Segen?

Plastik – wohl DAS Problem unserer Gesellschaft. In den 1950er Jahren produzierten wir noch 1,5 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr. Heute sind es 300 Millionen. Inzwischen treiben auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche bis zu 18.000 Plastikteile unterschiedlichster Größe. Die Überbleibsel unserer Wegwerfgesellschaft kosten bis zu 135.000 Meeressäugern und einer Million Meeresvögeln jährlich das Leben. Kaum vorstellbar also, dass die Wirtschaft immer noch auf Plastik und Kunststoff setzt, oder? Beim SKZ Netzwerktag in Würzburg wurde jetzt allerdings auch aufgezeigt, dass Plastik auch durchaus Vorteile mit sich bringt – und zwar auch für die Umwelt.